Vor kurzem habe bei meiner Suche nach weiteren Gummistiefeln das Auktionshaus ebay (http://www.ebay.de) entdeckt und seitdem diverse Stiefelpaare dort ersteigert (hat jeman noch gute Bezugsadressen - dann her damit per Mail an mich). Wenn jemand Lust hat zu einer Boot-Party, einfach Mitteilung am mich.

Auslöser für mein Faible für Gummistiefel war vor vielen Jahren ein Nachbar, der jeweils samstags seinen Wagen wusch und damit gelbe Gummistiefel trug. Danach habe ich angefangen, Gummistiefel zu kaufen - angefangen von einfachen Regenstiefeln bis zu Angelstiefel und Waders. Ich finde es einfach geil, diese zu tragen und tue dies auch regelmäßig zu normalen Sachen. Insbesondere die Reitstiefel fallen unter einer schwarzen Jeans überhaupt nicht auf.

Meine Lieblings-Stiefel sind die Waders, die ich gerne auch zu hause tragen (entweder mit oliv oder zu jocks). Im Moment bin ich auf der Suche nach amerikanischen Feuerwehrstiefeln, die aber hier nicht zu bekommen sind. Ggfs. werde ich diese via Internet bestellen. Wenn man Pech hat, muß man aber das Paket beim Zoll abholen und die machen hin und wieder ein "dummes Gesicht", wenn sie sich den Inhalt des Paketes ansehen (so zum Beispiel bei meiner Ausrüstung zum ponyplay). Meine Sammlung hierzu ist jetzt auf einer separaten Galerie zu sehen (sh. waders).

Im Zusammenhang mit den Arbeits-Klamotten aus Gummi (sh. Seite Gummisachen) schaue ich derzeit nach gelben Bauarbeiterstiefel, die aber höher sein sollten als die normalen. Als Bezugsadresse wurden mir u.a. auch Shell-Tankstellen genannt. Hat dies schon jemand ausprobiert?

Demnächst plane ich (wenn es mein Job in diesem Sommer zuläßt), mal Schlamm auszuprobieren. Ich habe von einigen gehört, daß dies in Gummi (Sachen und Stiefel) ein geiles Erlebnis sein soll. Kennen vielleicht einige Besucher dieser Seite entsprechende Plätze (ggfs. in der Nähe von Köln)?

top of the page